Miniplausch | Apfelmädchen & sadfsh
Minimalismus Nachhaltigkeit

#Miniplausch

Sitzt du auch manchmal zuhause und wünscht dir, dich mit anderen Menschen zum Leben als Minimalist_in auszutauschen? Auch wenn das einfache Leben immer mehr Begeisterte findet, ist es manchmal doch schön, ein Gespräch zu führen, indem man nicht belächelt wird oder zum 1000sten Mal erklären muss, warum man sich für diesen Weg entschieden hat. Und stattdessen über eigene Erfahrungen und Fragen reden zu können. Aus diesem Gedanken sind die Minimalismus Stammtische überall im deutschsprachigen Raum entstanden – als offener und vorurteilsfreier Begegnungsort.

Im Dezember 2015 haben sadfsh und ich uns dann entschieden, das Konzept auch auf die online-Welt zu übertragen: der #miniplausch war geboren.

Bisher hat der #miniplausch viermal stattgefunden. Hier findest du alle Ankündigungen und Protokolle zum Nachlesen. Und beim nächsten Mal machst du einfach selber mit 🙂

1. #Miniplausch (22.12.2015): Ankündigung bzw. Einladung

2. #Miniplausch (09.02.2016): Ankündigung Minimalismus & Nachhaltigkeit

3. #Miniplausch (24.03.2016): Ankündigung Digitaler Minimalismus & Das Protokoll

4. #Miniplausch (03.11.2016): Wir schauten gemeinsam #BeforetheFlood.

5. #Miniplausch: demnächst…

Und falls wir mal zu langsam sind, diesen Beitrag zu aktualisieren, findest du alle Texte auch hier: Schlagwort #miniplausch.

Heißt zwar Apfelmädchen, mag aber eigentlich lieber Erdbeeren als Äpfel. Lebt minimalistisch, nachhaltig und vegan. Studiert Psychologie. Liest leidenschaftlich gerne Bücher & Comics. Interessiert sich für die Zukunft (Science Fiction, Dystopien, Postwachstumsökonomie), aktuelle Politik und Feminismus. Organisiert von Zeit zu Zeit Events wie die Konsumauszeit oder die Minimal Kon. Verbringt zu viel Zeit auf Twitter.

0 Kommentare zu “#Miniplausch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.